News

Veröffentlicht am 6. April 2021

Datenresidenz für Standard- und Premium-Cloud-Tarife

Datenresidenz gibt Unternehmen mehr Kontrolle über ihre Daten, indem sie sicherstellt, dass benutzergenerierte Inhalte in den USA oder der EU gespeichert werden. Unternehmen in regulierten Branchen wie dem Finanz-, Behörden- oder Gesundheitswesen sind möglicherweise auf Datenresidenz angewiesen, um Cloud-Umgebungen nutzen zu können.

Zukünftig soll die Datenresidenz in die kostenpflichtigen Cloud-Abonnements (d. h. Standard, Premium und Enterprise) aufgenommen werden, da die Datenresidenz eine weit verbreitete Anforderung in Teams aller Größenordnungen ist. Mit dieser Änderung ermöglicht es Atlassian Server-Kunden, die in der EU ansässig sind oder in regulierten Branchen arbeiten, vertrauensvoll in die Cloud zu wechseln.

Verfügbarkeit der Datenresidenz und Roadmap

Aktuell ist die Datenresidenz für Kunden im Enterprise-Tarif verfügbar. Geplant ist, Kunden mit Cloud-Standard- und Premium-Tarifen die Möglichkeit zu geben, die Datenresidenz auf ihren Jira- und Confluence-Instanzen in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 zu aktivieren. Weitere Details zum genauen Zeitplan wird Atlassian in den kommenden Monaten veröffentlichen.


FAQ

Wird sich der Preis für Cloud-Tarife wegen der Datenresidenz erhöhen?

Nein. Der Preis für die Cloud-Tarife Standard und Premium erhöht sich nicht mit der Einführung von Datenresidenz als natives Feature.

Ist Datenresidenz für Atlassian Marketplace-Apps verfügbar?

Derzeit kann Atlassian bei Marketplace-Apps und -App-Daten nicht für die Datenresidenz garantieren. Es wird jedoch eng mit den Marketplace-Partnern daran gearbeitet, dies zu ändern.

Erhöht die Datenresidenz die Leistung von Jira oder Confluence?

Nein. Atlassian hostet Daten im Rahmen seiner globalen Infrastruktur so nah am Kunden wie möglich, um die bestmögliche Leistung sicherzustellen. Während die Datenresidenz dafür sorgt, dass Daten eine bestimmte Region nicht verlassen, stellt die Cloud-Infrastruktur eine ausgezeichnete Benutzererfahrung für Kunden in aller Welt sicher.

Aktuelle Informationen findet ihr in der Cloud-Roadmap.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.