Technik

Veröffentlicht am 22. April 2021

Jira Smartphone App

Um dich über dein Smartphone mit Jira zu verbinden, musst du zunächst die URL deiner Jira-Instanz eintragen.

Im nächsten Schritt loggst du dich mit deinen Userdaten ein.


Startscreen / Projekt

Nachdem du dich auf deiner Serverumgebung angemeldet hast, gelangst du auf die Startseite, wo eine Projektübersicht angezeigt wird.
Hier siehst du eine Liste der kürzlich angesehen Projekte. Des Weiteren kannst du nach Projekten suchen.

Diese Projektansicht ist sozusagen die Board-Übersicht aller Projekte. Mit einem Klick auf das Projekt gelangst du auf das aktive Board. In einem Scrum-Projekt gelangst du auf den aktiven Sprint.

Je nach Konfiguration der Boards kannst du die Issues im Backlog sehen oder nicht.
Eine Sicht auf das Backlog, wie man es aus einer webbasierten Jira-Umgebung kennt, gibt es nicht.

Auf der Board-Übersicht kannst du …

… durch die Status unseres
Boards swipen.
… Issues verschieben.… Issues öffnen.… Issues bearbeiten.… und kommentieren.

Du kannst dir das Board in der Portrait- und in der Landscape-View anschauen.

Des Weiteren kannst du dir die Filter des Boards anschauen – entweder durch vertikales Swipen oder über die drei Punkte oben rechts.

Über die Board-Ansicht kannst du auch Vorgänge erstellen. Dazu klickst du auf das Pluszeichen im oberen Menü. Hierbei gilt es zu beachten, dass anders als in der Web-Version zunächst ein Vorgangstyp auszuwählen ist, bevor die Felder angezeigt werden.
Du kannst die Felder ganz einfach ausfüllen und den Vorgang erstellen.

Sofern dein Projekt mehrere Boards hat, kannst du auch direkt von der Board-Ansicht auf ein anderes Board wechseln.


Vorgänge

Im Menüpunkt „Vorgänge“ erscheint zu Beginn die Vorgangsfilter-Übersicht.
Hier kannst du aus den verschiedenen Filtern auswählen, welche Vorgänge du sehen möchtest.
Neben den Jira-Standardfiltern kannst du auch Vorgänge über die selbsterstellten Filter aufrufen.

Die Vorgangsübersicht variiert teilweise bei den verschiedenen Filtern.

Mir zugewiesene Vorgänge:
Unterteilung in Status
Von mir erstellte Vorgänge:
Unterteilung nach Datum

Über die Lupe kannst du nach Vorgängen suchen.

Über das Pluszeichen kannst du Vorgänge erstellen.


Benachrichtigungen

Über den Menüpunkt Benachrichtigungen hast du einen Überblick über Veränderungen der Vorgänge.

Optional kannst du Push-Nachrichten auf deinem Smartphone aktivieren, um unmittelbar über Veränderungen informiert zu werden.


Einstellungen

Im Bereich Einstellungen kannst du …

… Push-Nachrichten konfigurieren.… Feedback an Atlassian senden.… die Schüttelfunktion aktivieren.

Die Schüttelfunktion ermöglicht dir, über das Schütteln deines Smartphones Feedback zu verschicken. Beim Ausführen des Features gelangst du automatisch auf den Feedback-Bereich.
Im Hintergrund wird ein Screenshot des aktuell geöffneten Jira-Bereichs erstellt, zu welchem du dann Feedback abgeben kannst.


Fazit

Insgesamt ist die Jira Server Smartphone App eine gelungene Begleit-App zur webbasierten Jira-Version. Die App ist zwar sehr limitiert, bietet aber dennoch genug Features, um über den Status von Vorgängen informiert zu bleiben und gegebenenfalls schnell Änderungen vorzunehmen.

Wenn du noch Fragen hast, melde dich gerne über die Kommentare unter dem Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere Themen